CareTechTalk Pflegemanagement: So kommen smarte Technologien in die Pflege

12.07.2017 | 19:00 – 20:30 Uhr | Preis: kostenlos | Zielgruppe: Pflegemanager/in

Die digitale Prozessunterstützung hat sich schon in vielen Branchen bewiesen. Zunehmend finden diese Technologien auch im Gesundheitsbereich ihre Anwendung. Pflege 4.0 ist dafür ein aktueller Begriff und bedeutet dazu noch deutlich mehr. Smarte Technologien allein sind häufig wenig nutzbringend. Erst wenn sie die wertschöpfenden Prozesse optimal unterstützen und die Anwender diese kompetent nutzen, generieren diese Effizienz und Nutzen.

Aber gerade bei der Technologie-Kompetenz bestehen häufig Defizite bei den Pflegefachkräften. Sie birgt jedoch auch das Potential das Bild und die Rolle der professionellen Pflege zu modernisieren und die Wertschätzung und Attraktivität des Pflegeberufs zu erhöhen. Pflege 4.0 bedeutet aber auch, dass sich die Führungsaufgaben in der Pflege verändern. Das Pflegemanagement muss u.a. den Technologieeinsatz und den Veränderungsprozess dadurch für die Pflegefachkräfte gestalten. Dieses Webinar beleuchtet die Anforderungen und mögliche Lösungsansätze für das Pflegemanagement und bietet einen interaktiven Austausch zum Thema.
Die Themen des CareTechTalks:

  • Was sind die aktuellen Herausforderungen für die Pflegefachkräfte?
  • Was ist Pflege 4.0?
  • Die 3 Säulen einer erfolgreichen Pflege 4.0
  • Was der Markt heute schon bietet (Pflegetechnologien, Technologie-Weiterbildungen, pflegerisches Prozessmanagement)

 

Anmeldung: https://www.edudip.com/lp/250198