CareIT Pro

Experten Pflege-Software

by NursIT Institute

CareIT Pro – die smarte, automatisierte und prädiktive Pflegesoftware

Herausforderung

Mehr über die Probleme in deutschen Krankenhäusern erfahren, woraus sie bestehen und wie man sie am besten beseitigen kann.

Mehr erfahren
Die Funktionen von CareIT Pro

Was bietet CareIT Pro? Ist CareIT Pro erweiterbar? Auf welchen Systemen läuft CareIT Pro? Und sonst?

Mehr erfahren
CareIT Pro testen

Sie haben Interesse an CareIT Pro und möchten es für einen Monat unverbindlich ausprobieren, um sich eine Meinung im Realeinsatz bilden zu können?

Mehr erfahren

Herausforderung

70%
der Gesundheitseinrichtungen in Deutschland dokumentieren noch mit Stift und Papier 
In über 70% der deutschen Gesundheitseinrichtungen dokumentieren die Pflegekräfte noch mit Stift und Papier. Die anderen Bereiche nutzen meist tradierte Pflegesoftware. Diese Softwarelösungen bieten jedoch häufig nur die Abbildung der Papierdokumente in der IT ab. Dies hat nicht nur Vorteile (Transparenz, Verfügbarkeit und Vollständigkeit), sondern oft dauert dieseDokumentation sogar länger und wird fern vom Patienten durchgeführt. Wir überspringen diese Software-Generation und ermöglichen eine automatisierte, prädiktive und präventive Pflege mit konsequenter Patientenorientierung.

CareIT Pro geht andere Wege…

 

Reifegrade der Pflege

1.0

Papier & Stift: Klassische Organisation der Dokumentation mit variabler zugrundeliegenden Prozessen.

2.0

Digitalisierung: 1:1 Umsetzung der Formulare auf ein digitales Formular, wobei der Prozess der Technologie folgt.

3.0

Empowerment und Vernetzung mit Patienten: Präventive Pflege mit zugrunde liegender Digitalisierung und gleichzeitiger Akademisierung.

4.0

Lean Nursing: Agile Pflege mit digitalem Worklfow. Dabei Integration, Automatisierung, Entscheidungssupport & Prädiktion, sowie Technologiekompetenz.

Die Funktionen von CareIT Pro

Automatisierte Pflegedokumentation nach dem WHO-Pflegeprozess

pflegeprozessDie Grundlage jeder Automatisierung sind standardisierte Prozesse. CareIT Pro setzt daher auf schlanke und verschwendungsfreie Workflows auf, wie sie beispielsweise mit Lean Nursing erreicht und unterstützt werden können.In CareIT Pro wird nach dem 4-Phasen-Pflegeprozess dokumentiert. Jedoch haben wir die Dokumente stark verschlankt und den Prozess zu großen Teilen automatisiert.

Für die Aufnahmedokumentation benötigen Sie nur unser Anamnese- und unser Assessment-Formular. Damit reduzieren Sie den Aufwand auf nur wenige Minuten und erhalten zudem neben einer umfänglichen, pflegerischen Risiko-Einschätzung, auch eine autom. Berechnung der Pflegeintensität, des potentiellen poststationären Pflegebedarfs und des Wiederaufnahme-Risikos. So starten die präventiven Pflegemaßnahmen und der Entlassungsprozess bereits mit der pflegerischen Aufnahme in CareIT Pro.

Die Pflegeprobleme (Pflegediagnosen) werden automatisch aus den erhobenen Daten abgeleitet und entsprechende Maßnahmen (Pflegeinterventionen) vorgeschlagen. CareIT Pro lernt dabei mit und schlägt stets die für den Bereich relevanten Maßnahmen mit entsprechenden Durchführungsintervallen vor. Pflegeklassifikationen laufen im Hintergrund der Software und müssen von den Anwendern nicht zur Nutzung als Pflegefachsprache erlernt werden.
Um den Pflegefachkräften und dem Management eine Transparenz der pflegerischen Prozesse zu ermöglichen, generiert CareIT Pro eine Vielzahl an Echtzeit-Kennzahlen (z.B. PKMS, pflegerelev. Nebendiagnosen u.v.m) und stellt diese auf übersichtliche Dashboards dar.

Erweiterungsmodule für CareIT Pro

So individuell, wie Ihre Einrichtung:

CareIT Pro ist durch diverse Module individuell anpassbar und kann so an die Gegebenheiten in Ihrer Einrichtung angepasst werden. Von Aufnahme-, Belegungs- und Entlasssteuerung, bis zu einem Portal direkt für den Patienten ist alles dabei: Folgende Module stehen zurzeit zur Verfügung:

Unsere Lösungen unterstützen die Pflegefachkräfte präventiv, im Workflow und bei fachlichen Entscheidungen! – Stoyan Halkaliev
Wundmanagement
Aufnahme-, Belegungs- und Entlasssteuerung
Sozialdienst

Das passende Preismodell für Ihre Anforderungen

Kostenlos Testen
kostenlos ¹ 2 Monate
  • 3 Monat Laufzeit
  • Prozessanalyse, Kosten-Nutzen-Bewertung, Installation & Training ²
  • Testbegleitung durch erfahrene Pflege-Informatiker
CareIT Lite
Pay per Use ³
  • klinische Belegungssteuerung
  • pflegerische Aufnahmedokumentation
  • Support durch erfahrene Pflege-Informatiker
CareIT Pro
Pay per Use ³
  • CareIT Pro mit allen Modulen
  • inklusive Patienten-App
  • Support durch erfahrene Pflege-Informatiker

¹ keine Lizenzkosten. Es fallen Kosten für Dienstleistungen und Beratung an.
² nicht Teil der Lizenzkosten. Es fallen Kosten für Dienstleistungen und Beratung an.
³ Pay per Use: Es fallen nur Gebühren pro Patient pro Pflegetag an, keine Lizenzkosten.