Archives November 2019

Podcast Folge #20 | Kann Pflege noch Pflegedokumentation?

Podcast Folge #20 | Kann Pflege noch Pflegedokumentation?

Hat die Pflege noch das Fachwissen, die Zeit und die Motivation für Pflegedokumentation?

Diese Frage ist heute der Inhalt des Talks mit Heiko und Stephan. Neben der mangelnden Zeit für eine gute Pflegedokumentation, ist der Nutzen oftmals in der Vergangenheit nicht sichtbar gewesen. Und ob die meisten Pflegefachkräfte heute noch das tiefe Fachwissen zur korrekten Pflegedokumentation besitzen, ist ein weiter Punkt der Diskussion.Aber vielleicht ist ja gerade eine moderne, digitale Pflegedokumentation eine Lösung?

Hier können Sie Folge #20 anhören.

Folge #19 | Allianz für die Digitalsierung in der Pflege gestartet

Folge #19 | Allianz für die Digitalsierung in der Pflege gestartet

Heiko & Stephan sind zurück aus der Sommerpause und starten mit dieser Folge die Staffel 2 des Podcasts. Viel Spaß beim Hören!

  1. Die Smart Nursing Alliance ist gestartet und möchte mit der „Smart Ward“ eine intelligente Pflege- bzw. Klinikstation anbeiten.
  2. Die MEDICA 2019 ist vorüber und wir fragen uns: Wie viel Pflege war auf der MEDICA zu finden?
  3. Wir sind unter den 12 Finalsiten der Entscheiderfabrik. Was kommt nun?

Podcast hören

Echte Hürden oder eher Vorwände bei der Digitalisierung in der Pflege? – Gemeinsam statt einsam!

Echte Hürden oder eher Vorwände bei der Digitalisierung in der Pflege? – Gemeinsam statt einsam!

Der Fachkräftemangel in der Pflege ist mittlerweile auch Thema der Massenmedien. Kein Gesundheitskongress kommt mehr an diesem Thema vorbei und auch der mögliche Entlastungsfaktor – die Digitalisierung in der Pflege – bringt ganz neue „Experten“ in die Podiumsdiskussionen. Sieht man sich jedoch die Pflegerealität an, wird in über 70 % der deutschen Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, wie im Jahre 1880 von Florence Nightingale begründet, mit Stift und Papier gearbeitet. 

Aber warum findet man in der Pflege kaum digitale Unterstützung, obwohl die Pflegefachkräfte wegen der Fülle an Aufgaben der Administration, Kommunikation und Dokumentation, nur noch ein Viertel ihrer Arbeitszeit im direkten Patientenkontakt stehen? 

Weiterlesen