Podcast Folge #15 | Digitale Kompetenz im Pflegemanagement und der Pflegepraxis

Die digitalen Technologien sollen zukünftig, so selbstverständlich wie der Waschlappen, zur beruflichen Pflege gehören.
Doch findet sich dieses Verständnis auch bei den Pflegemanagern wieder? Die Möglichkeiten der heutigen, innovativen Pflegetechnologien und Basiskenntnisse in der Pflegeinformatik sind eine Voraussetzung dafür, als Pflegemanagerin fundierte Entscheidungen für eine digitale Strategie in der Pflege zu treffen.

Unterstützung für dieses Thema kann sich die Pflegemanagerin in ihrem Unternehmen selbst aufbauen. So wie sie seit langer Zeit auf kompetente Leitungen auf jeder Station zurückgreift, sollte es selbstverständlich werden, auf jeder Station auch einen IT-KeyUser in der Pflege zu positionieren. Dieser muss natürlich auch qualifiziert werden. Doch dann wird er nicht nur seine Kollegen auf der Station auf Augenhöhe beraten und trainieren, er wir auch wertvoller Berater für das Pflegemanagement und die IT-Abteilung. Und ganz nebenbei schafft man auch neue Perspektiven für Pflegeexperten, die gern Pflege und IT beruflich verbinden möchten.

Stephan und Heiko tauschen sich in dieser Folge zur IT-Kompetenz im Pflegemanagement und die IT-KeyUser in der Pflege aus.

Links:

Podcast hören

Author Info

Heiko Mania

Keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.