[layerslider id=“3″]

Countdown bis zur Ausgliederung der Pflegepersonalkosten aus den DRG.
Sind Sie darauf vorbereitet? Klicken Sie hier …

Für Krankenhäuser
  • Automatisiert die Pflegeprozessdokumentation inkl. Pflegeplanung
  • integrierte Wund- und Sturzdokumentation
  • Automatische Generierung PKMS und pflegerelevanten ICD.10 Diagnosen
  • Ableitung von Barthel-Index, Erweiterten Barthel-Index und FIM mit Scores
  • Unterstützung von Entlassungsmanagement
Mehr erfahren…
Für Rehakliniken
  • Automatisiert die Pflegedokumentation inkl. Pflegeplanung mit verknüpfter KTL-Erfassung
  • integrierte Wund- und Sturzdokumentation
  • generiert autom. Abrechnung- und Leistungskennzahlen (z.B. KTL)
  • Ableitung von „Frühreha-Barthel-Index“ (FRB) nach Schönle
  • interdisziplinäre Teamdokumentation
Mehr erfahren…
Für die Psychiatrie
  • Intelligente Pflegedokumentation inkl. Pflegeplanung mit integriertem Pflege-Assessment (von Anamnese bis zur Durchführung der Maßnahmen)
  • integrierte Wund- und Sturzdokumentation
  • gesetzeskonforme, psych. Pflegedokumentation
  • interdisziplinäre Teamdokumentation
  • einfache Anbindung ans vorh. KIS
Mehr erfahren…
Für die Pflege
  • spart bis zu 60 Minuten pro Patient /Tag
  • automatische Generierung von pfleg. Kennzahlenzur Steuerung und Abrechnung (z.B. PKMS, ICD)
  • intelligente Aufgabenübersicht & Durchführungsdokumentation
  • mobile, digitale Patientenkurve
  • integrierte Wund-, Sturz- und Fotodokumentation
Mehr erfahren…
Für das Management
  • gesetzeskonforme, MDK-sichere Dokumentation
  • bis zu 75 EUR/Fall durch autom. Abrechnungsdaten
  • integriertes pflegerelevantes Risiko- & Qualitätsmanagement
  • Echtzeit-Kennzahlen-Dashboards zur leichten Steuerung
  • integrierte Belegungssteuerung mit Pflegeintensität
Mehr erfahren…
Für die IT-Abteilung
  • hohe Interoperabilität durch modernste Technologien (HL7, FHIR)
  • Anbindung von Sensoren, Messgeräten & smarte Pflegehilfsmittel
  • integrierter FHIR-Store zur einfachen Anbindung von Innovationen
  • plattform- und geräteunabhängig, online und offline nutzbar
Mehr erfahren…

Es ist bemerkenswert, dass die Pflege als größte Berufsgruppe des Gesundheitsmarkts, aktuell am geringsten von der Digitalisierung und innovativen Technologien profitiert. Unsere Lösungen unterstützen die Pflegefachkräfte präventiv, im Workflow und bei fachlichen Entscheidungen! – Stoyan Halkaliev

Neueste Blogbeiträge

[dt_sc_recent_post column=“3″ count=“3″ read_more_text=“Mehr lesen“ excerpt_length=“10″ /]