Unterstützen Sie unser medizinisches Personal und eine effiziente Behandlung für sich selbst!

Der Pflegesoftware-Spezialist „NursIT Institute“ startet am 23.03.2020 einen kostenlosen Service für jedermann, der die Gesundheitsfachkräfte unterstützt und wichtige Informationen in die eigene Behandlung einbringen kann. Mit der „SelbstAnamnese“ kann jeder seine persönlichen Gesundheitsinformationen strukturiert erfassen und hat diese dann für den Krankheitsfall stets dabei.

Jeder von uns kann ernsthaft krank werden. In diesem Fall werden die gesundheits-relevanten Informationen, die sogenannte Anamnese, benötigt und durch das medizinische Fachpersonal häufig aufwendig erfasst. Mit diesen Informationen jedoch wird eine schnelle, zielgerichtete und individuelle Behandlung erleichtert. Im Laufe eines Lebens umfasst diese Patientengeschichte jedoch so viele Details, an die man sich in einer Krankheitssituation oft nicht vollständig erinnert. 

(mehr …)

Weiterlesen Unterstützen Sie unser medizinisches Personal und eine effiziente Behandlung für sich selbst!

IT in der Pflege ist eines der 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2020

Wieder mehr Zeit für die Pflege !
Voller Fokus auf die Vergütung !

Auf dem Entscheider-Event, dem sogenannten Digitalisierungsgipfel der Gesundheitswirtschaft stellten am 12.02.2020 die 12 FINALISTEN Ihre Digitalsierungskonzepte vor. Auf Basis der Präsentationen wählten die anwesenden Vertreter der Krankenhaus Führungs- und Leitungsebene die „5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft„, die im Jahr 2020 von Industrie, Beratern und Krankenhäusern bearbeitet werden.

Auf Platz 2 wurde das Pflege-Digitalsierungsprojekt „Entlastung der Pflegefachkräfte und ökonomische Steuerung mittels einer prädiktiven Pflege-Controlling-Unit“ gewählt. Darin wird die Pflege durch eine automatisierte Pfledokumentation mittels der Pflege-Expertensoftware careIT Pro signifikant entlastet und gleichzeitig werden die dadurch entstehenden Informationen, durch die 3M-Software 360 Encompass, als erlösrelevant geprüft und der Kodierung zugeführt . Zudem wird ein klinikübergreifender, vollständiger MD-Report erzeugt. Das MRI testet das System umd gibt wichtiges Feedback für die weitere nutzbringende Entwicklung.

(mehr …)

Weiterlesen IT in der Pflege ist eines der 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft 2020

Digitaler Pflegeprozess und Personaleinsatz-Programme (PEP) = das perfekte Duo zur Entlastung der Pflegefachkräfte

Tausende Pflegefachkräfte fehlen schon heute in Deutschland und dies erschwert natürlich erheblich die Personaleinsatzplanung. Das ist allerding nicht nur für die Sicherung der Pflegeprozessqualität und die Wirtschaftlichkeit der Einrichtungen sehr…

Weiterlesen Digitaler Pflegeprozess und Personaleinsatz-Programme (PEP) = das perfekte Duo zur Entlastung der Pflegefachkräfte